Mallorca Tag 7 Wellenreiten

Einen wunderschönen guten Morgen :-), ab zum Frühstück, heute steht die Tour Wellenreiten auf dem Plan, sehr geiles Ding zum ausradeln. Ich hatte meine Arm und Beinlinge ja schon weg gepackt, na Fehlanzeige kalt und windig ist es, also wieder raus mit den Dingern und kurz vor 9Uhr auf den Bock. Es geht Richtung sa rapita, alles gut bis auf den Hintern, aber das macht der Lust keinen Abbruch, ein 30er Schnitt muss raus aus den Oberschenkeln, es läuft super, bis sa rapita hab ich weit über nem 30er Schnitt. Dort treffe ich mich nochmal mit Stepahn und Laura, schön zum Käffchen. Es ist frisch und windig, nach ner halben Stunde Pause mach ich mich auf den Rückweg über Llucmajor zurück nach S Arenal. Der Schnitt sinkt und sinkt, der Gegenwind will es heute noch mal wissen. Ich geb echt alles was die Beinchen noch hergeben aber der Schnitt endet dann doch bei knapp 28, mehr war heute leider nicht drin. Es gibt zum Trost einige windige aber schöne Sonnenstunden. Am Abend geht’s noch mal lecker essen mit Stephan und Familie. Danach ab ins Hotel und früh ins Bett morgen früh 4 Uhr ist Tag.

 

Kommentar verfassen